Ramon, Iffy, Stella und Bella

Vor einigen Tagen erhielt ich diese tolle Mail!

Wie froh bin ich, dass ich so gut beraten wurde von Unterbringung über Gruppenzusammenstellung, Verhalten der Meerschweinchen, Tierzubehör, Tierarztwahl bis hin zu sonstigen Sorgen, die ein Anfänger so haben kann. Ich würde alles wieder genauso machen.

Nach kurzer Eingewöhnungszeit klappt unser zusammen Leben schon recht gut. Nach nur 6 Wochen freut man sich auf das Quicken von Bella, die ich schon raus hören kann, das schmatzen von Ramon, der lauter kaut als die Mädels und über schnelle Runden von Stella und Bella, die Iffy ganz ruhig beobachtet und Ihre Teenager-Kinder voll im Griff hat. Die Fellfreunde selbst haben sich inzwischen auch gut eingelebt. Ich frage mich immer öfter warum ich mich nicht schon eher für die kleine Gurkenbande entschieden habe, denn nun ist sie nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken.

Lieben Dank an den Tierschutzbund und im speziellen an Dich, Sarah!  

Wie immer werde ich Dich per Email über die Kleinen auf dem Laufenden halten – Danke für Deine unermüdliche Unterstützung!



Comments are closed.